Domspatzen im Heiligen Land

Nahezu überall auf der ganzen Welt sind die Regensburger Domspatzen schon gewesen – aber noch nie im Heiligen Land. Zum ersten Mal in seiner eintausendjährigen Geschichte singt der weltberühmte Knabenchor an den Originalschauplätzen des Wirkens Jesu – genau dort, wo vor 2000 Jahren der galiläische Wanderprediger Jesus von Nazareth auftrat und vom Anbruch des Reiches Gottes sprach. Das Jerusalemer Wallfahrtslied des Königs David in Psalm 122 gibt das Motto der achttägigen Reise vom 5. bis 12. September 2018 vor: „Zum Haus des Herrn wollen wir gehen“.

https://www.die-tagespost.de/kirche-aktuell/Versoehnung-durch-Gesang;art312,191865
http://die-tagespost.de/videoblog

Veröffentlicht von Benedikt Winkler

Theologe & Journalist - Artworks, Film and Documentary. Benedikt Winkler forscht zu „Theologien im Kontext religiöser Pluralität: Differenzierungen - Herausforderungen - Perspektiven und Chancen“. „Ich schreibe für Digital Natives, Digital Immigrants und Silver Surfer, welche die Geister unterscheiden möchten.“

Ein Kommentar zu “Domspatzen im Heiligen Land

Schreibe eine Antwort zu slot machine zapper app Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: