Paul Tighe: „Wir müssen nicht offline gehen, um Spiritualität zu finden“

Interview mit dem irischen Kurienbischof Paul Tighe, dem Sekretär des Päpstlichen Kulturrates am 16. März 2018 in Frankfurt Exzellenz, die Geschichte des Christentums ist eine einzige Mediengeschichte. Heute, so scheint es, entwickeln wir uns von einer Buchreligion zu einer Netzwerkgesellschaft. Wie leben und glauben Sie im digitalen Zeitalter? Manche sehen im Übergang zur Netzwerkgesellschaft eine„Paul Tighe: „Wir müssen nicht offline gehen, um Spiritualität zu finden““ weiterlesen